c/o Handwerkskammer des Saarlandes
Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken

(0681) 97 62 - 480

E -mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eintrag in Energieeffizienz-Expertenliste - schnelles Handeln erforderlich!

Aktuelle Informationen für alle diejenigen, die noch nicht in der Energieeffizienz-Expertenliste eingetragen sind. Die Übergangsregelung für die vereinfachte Eintragung für die KfW-Förderprogramme läuft am 30.9.2014 ab.  Die dena hat nun eine weitere – sehr kurzfristige – Ausnahme zugelassen: Fehlende Nachweise können noch bis zum 31.03.2015 erbracht werden.

Der Trend geht eindeutig in die Richtung, dass der Eintrag in die Liste der Energie-Effizienz-Experten für immer mehr Programme Voraussetzung wird. Bereits jetzt gilt sie für die KfW-Programme (sowohl Effizienzhäuser als auch Einzelmaßnahmen).

Die Frist des vereinfachten Eintrags in die EEE-Liste läuft zum 30. September endgültig aus! Achtung: Entscheidend ist hier der Eingang des Antrags bei der dena. Bis dahin müssen lediglich 16 Unterrichtseinheiten (UE) nachgewiesen werden, um sich erstmals einzutragen. Ab dem 1. Oktober wird diese Anforderung auf 80 UE erhöht.

Wer die zusätzliche 64 UE vermeiden, und sich jetzt noch erstmals eintragen möchte, registriert sich selbst und gibt GIH als Netzwerkpartner an, die angegebenen Qualifikationen zu bestätigen. Die für die Eintragung nötigen 16 UE können bis Ende März 2015 nachgereicht werden.

Dies bedeutet: Die Energieberater, denen die 16 UE derzeit fehlen, können diese Fortbildungen in den nächsten sechs Monaten belegen und diese noch nachreichen.

WICHTIG: Allerdings muss man sich bis 30. September in der Liste (hier) angemeldet/registriert haben und dem Expertenteam muss der Vertrag mit Ihnen unterschrieben vorliegen (diesen finden Sie am Ende Ihrer Eingaben in Ihrem Profil), auch wenn die UE noch nicht alle erbracht worden sind.  Im Fall, dass Sie schon in Kontakt mit dem Expertenteam sind und Ihre Registrierung schon begonnen haben: der Vertrag mit dem Expertenteam muss bis zum 30.09.2014 dem Expertenteam in Berlin vorliegen um die Frist des vereinfachten Eintrags einzuhalten.   Fax: +49 (0)30 72 61 65-699

Bitte aktivieren Sie „Bestätigung durch den Netzwerkpartner GIH“ und schicken Sie Ihre Qualifikationen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (also nicht, wie bisher, an den Landesverband!)  Die Bestätigung der Qualifikation erfolgt direkt durch den GIH-BV.

Außerdem gibt es eine kleine Vereinfachung für diejenigen, die schon zwei Jahre in der EEE-Liste sind und sich nun „rezertifizieren“ müssen. Alle zwei Jahre muss man ja Nachweise erbringen, dass man weiter gelistet bleibt.

Am Ende der E-Mail finden Sie Details dazu und den exakten (und verbindlichen!) Wortlaut der dena - und im Anhang Zusammenfassungen der dena.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die dena unter Tel: 030 - 72 61 65-828 und -764 (Mo, Di, Do und Fr 9-12 Uhr, Mi 14-17 Uhr) .   Fax: +49 (0)30 72 61 65-699 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Back to top